Rücktritt vom kaufvertrag auto corona

By August 1, 2020Uncategorized

Drei “klare Tage” beinhalten nicht den Tag, an dem der Vertrag unterzeichnet wurde, Samstag, Sonntag oder feiertag. [ii] Eine Bekanntmachung, in der Ihre Abkühlrechte festgelegt werden, muss in den Vertrag aufgenommen werden. [iii] Bei Verträgen, die am oder nach dem 3. November 2014 abgeschlossen werden, enden Ihre Abkühlrechte, wenn Sie die Lieferung des Autos innerhalb der 3-tägigen Bedenkzeit akzeptieren. [iv] Bevor Sie auf der gepunkteten Linie für dieses glänzende neue Auto unterschreiben, sollten Sie besser sicher über den Kauf sein, denn sobald Sie das Los fahren, werden Sie nicht in der Lage sein, den Vertrag zu kündigen und das Auto zurückzugeben. Leider gibt es einige Missverständnisse, dass Käufer eine “Abkühlung” Zeit, in dem ihre Meinung über den Kauf zu ändern. Dies gilt zwar für einige Arten von Käufen, gilt aber nicht für Neuwagen. AKTUALISIERT: Die FCA-Leitlinien wurden am Freitag, den 24. April 2020 ohne wesentliche Änderungen gegenüber dem ursprünglichen Entwurf offiziell veröffentlicht und treten ab Montag, dem 27.

April 2020, in Kraft. Wenn Ihre finanzielle Not im Zusammenhang mit der aktuellen Coronavirus-Pandemie steht, hat die FCA Finanzunternehmen angewiesen, Ihren Vertrag nicht zu kündigen oder zu versuchen, Ihr Auto (entweder mit oder ohne Gerichtsbeschluss) zurückzuerobern. Die Regulierungsbehörde sagt, dass Kreditgeber ihren Kunden einen dreimonatigen Zahlungsurlaub anbieten sollten, wenn sie sich aufgrund des Coronavirus in finanziellen Schwierigkeiten befinden. Sie können eine freiwillige Kündigung in Betracht ziehen, wenn Sie bereits 50 % Ihres Gesamtbetrags zurückgezahlt haben (wie in Ihrem Vertrag festgelegt), oder wenn Sie der 50%-Marke einigermaßen nahe sind und die Differenz bezahlen können. Für weitere Informationen zur freiwilligen Kündigung haben wir hier einen umfassenden Leitfaden. Aus praktischer Sicht wollen die Leasinggesellschaften jedoch nicht, dass alle ihre Kunden anfangen, ihre Verträge zu kündigen. Selbst wenn man die teuren Strafgebühren in Anspruch lässt, wäre es für die Kreditgeber sehr teuer, so dass es eine faire Chance gibt, dass Sie in der Lage sein werden, zu einer Vereinbarung zu kommen. Rufen Sie an und sprechen Sie mit Ihrem Leasingunternehmen, weil sie möglicherweise einen Plan für vom Coronavirus betroffene Kunden haben.

Es ist unwahrscheinlich, dass Ihr Vertrag mit dem Kreditgeber Bestimmungen enthält, um Ihre Rückzahlungen aufgrund entgangener Einnahmen zu reduzieren oder zu verzögern. Wenn Sie versuchen, den Vertrag zu kündigen, haften Sie für alle im Vertrag festgelegten Gebühren, die leicht in viele tausend Pfund fließen könnten. Es gibt auch spezifische Richtlinien, um sicherzustellen, dass Kunden nicht bestraft werden, wenn sie nicht in der Lage sind, Zahlungen zu leisten, Ballonzahlungen am Ende eines PCP zu verwalten und sicherzustellen, dass Finanzunternehmen nicht versuchen, Verträge umzuschreiben, die Kunden ungerechtfertigt bestrafen, weil die Autowerte gesunken sind. Sie haben möglicherweise andere Optionen, wenn Sie Kämpfen haben, um die Zahlungen zu halten (zB zahlen einen reduzierten Betrag über einen längeren Zeitraum). Wenden Sie sich an das Unternehmen, um Ihre Situation zu besprechen, oder lassen Sie sich von der Verbraucherberatung Citizens Advice beraten (kontaktieren Sie Consumerline, wenn Sie sich in Nordirland befinden).